Es war ein sehr schöner Abend mit einer würdigen Preisträgerin Ilse Schwarz-Schiller

« 1. Verleihung des Ursella-Preises Artikel aus der TZ vom 26.04.2019 zur Verleihung des Ursella-Preises »